Hausmittel gegen Erkältung – Was hilft wirklich bei Erkältung?

Husten und Bronchitis: Diese Hausmittel gegen Erkältung helfen

Ein beliebtes Hausmittel gegen Erkältung und die oft damit einhergehenden Bronchitis-Beschwerden ist der Brustwickel. Hierzu einfach ein nasses, gut ausgewrungenes Leinentuch auf den Oberkörper legen. Darüber kommt ein trockenes Frotteetuch und ab geht´s unter die warme Decke. Die Wickel können auch mit gut riechendem Lavendelöl beträufelt werden. Ein effektives Hausmittel gegen Erkältung, das noch dazu gut riecht.

Kennen Sie auch die Alternative mit Kartoffeln im Brustwickel? Hierzu werden ein paar Kartoffeln gekocht, in einem Geschirrtuch eingewickelt und anschließend wie beschrieben als Wickel auf die Brust gelegt. Unser Fazit: Wenn Sie dran glauben, kann auch dieses Hausmittel gegen Erkältung Linderung bringen. Bewiesen ist hierbei aber recht wenig.

Andere Hausmittel gegen Erkältung, die das Abhusten erleichtern, sind die genannten Tees mit viel Honig. Auch Meerrettich soll helfen. Frisch gerieben und mit Honig vermischt, wird der Husten nach und nach beruhigt.

Hausmittel gegen Erkältung Wärme und Brustwickel

Mit einem Brustwickel schnell unter die warme Decke, dann hilft dieses Hausmittel gegen Erkältung wirklich.

Nase zu? Diese Hausmittel gegen Erkältung helfen wirklich!

Bekanntes Hausmittel gegen Erkältung ist die Inhalation. Wer kein spezielles Gerät hat, kann einfach Wasser aufkochen, in eine Schüssel geben und mit einem Tuch über dem Kopf ein paar Minuten inhalieren. Das beruhigt die Schleimhäute in Nase und Mund. Aber Vorsicht, dass sich keiner am heißen Wasser verbrennt.

Das heiße Wasser für die Inhalation kann auch mit Salbei oder Minze aufgegossen werden. Das hilft besonders bei trockenem Husten. Auch verschiedene ätherische Öle können Linderung bringen (oder sind einfach nur angenehm). Vorsicht bei chronischen Atemwegsbeschwerden wie Asthma. Nicht jeder reagiert gut auf die Öle.

Mit einer Nasendusche können Sie auch eine einfache Kochsalzlösung als effektives Hausmittel gegen Erkältung verwenden. Die Viren werden von den Schleimhäuten gelöst und die Nase befreit. Abraten würden wir Ihnen von befreienden Nasensprays. Die reizen die Schleimhaut, wenn Sie länger als ein paar Tage angewandt werden. Kurzzeitig können Sie aber durchaus Linderung bringen. Um derlei Nebenwirkungen zu verhindern, bleiben Sie bei leichten Beschwerden bei unseren Hausmitteln gegen Erkältung.

Inhalieren Dampfbad Hausmittel gegen Erkältung
Riecht gut, tut gut. Dieses Hausmittel gegen Erkältung wird inhaliert und befreit die Nase.
No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*