Kalk entfernen mit natürlichen Mitteln

Saubere Wäsche und längere Lebensdauer dank Essig – so entkalkt man eine Waschmaschine

Auch in der Waschmaschine können sich im Laufe der Zeit schnell Kalkrückstände bilden, besonders in Regionen, in denen das Wasser ohnehin kalkhaltiger ist. Damit die teure Waschmaschine länger gute Dienste leistet, lautet unser Tipp zum Kalk entfernen: nutzt die Kraft von hellem Essig!

Gebt hierzu ca. einen halben Liter hellen Essig in das Waschmittelfach und startet die Maschine auf niedriger Temperatur und ohne Trocknungsvorgang. Dieser einfache Trick zum Kalk entfernen entkalkt nicht nur die Waschmaschine, sondern reinigt diese auch von innen und entfernt somit gleichzeitig unangenehme Gerüche – Eure Wäsche wird somit sauberer und ihr spart euch den Kauf von zusätzlichen Waschmaschinen-Reinigern! Kalk entfernen in der Waschmaschine sollte ca. 4 Mal im Jahr auf der To Do Liste stehen!

Kalk entfernen Waschmaschine
Kalk entfernen in der Waschmaschine sorgt auch für saubere Wäsche!

Kalk entfernen mit natürlichen Mitteln ist also gar nicht so schwer. Seit euch darüber im Klaren, dass ihr damit nicht nur die Umwelt schont, sondern auch euch selbst! Gerade chemische Reinigungsrückstände können doch mal auf die Haut kommen und im schlimmsten Fall sogar allergische Reaktionen ausüben – denkt dabei vor allem an Kinder. Und: Backpulver, Essig, Zitrone und meist auch Natron sind doch in jedem Haushalt zu finden!

Beachtet beim nächsten Hausputz unsere Tipps und lasst eure Wohnung im neuen Glanz erstrahlen – ganz ohne unschöne Kalkränder! Kalk entfernen mit natürlichen Mitteln kann schließlich so einfach sein…

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*